Paartherapie

paartherapieIn fast jeder Partnerschaft gibt es Phasen, in denen man aneinander vorbeiredet, immer die gleichen Auseinandersetzungen führt, sich nicht verstanden fühlt oder sich aus dem Weg geht.

Manchmal braucht man Unterstützung, um sich wieder näher zu kommen, die positiven Gefühle für einander erneut zu spüren und der Partnerschaft neue Impulse zu geben.

Als Gestalttherapeutin arbeite ich mit Methoden, die das Partnerproblem sichtbar machen und zugleich praktische Lösungsmöglichkeiten aufzeigen.

In einigen Fällen hat es hat sich als sinnvoll erwiesen, dass Mann und Frau jeweils ein gleichgeschlechtliches Gegenüber haben. Dann führe ich die Paartherapie gemeinsam mit einem Kollegen durch.

In einem unverbindlichen Erstgespräch geht es darum zu klären, was Ihr „Problem“ ist, und wie das Ziel der Therapie für Sie aussieht.

Die Therapiesitzungen finden nach Absprache statt, in der Regel monatlich.

Ein bis zweimal im Jahr biete ich ein Wochenendseminar für Paare an.

Zeit füreinander – Wochenendseminar für Paare

Bei fast allen Paaren stellt sich im Umgang miteinander früher oder später Routine ein. Davon ist auch die sexuelle Anziehung betroffen.
Damit daraus nicht Erstarrung und Entfremdung werden, muss das Miteinander lebendig gehalten und gepflegt werden.
Eine gute Gelegenheit dazu bietet sich immer dann, wenn die Partner zusammen ein Stück aus dem Alltag heraustreten und gemeinsam neue Erfahrungen machen können.

Kontakt- und Kommunikationsübungen aus der Gestalttherapie sowie Augenblicke der Ruhe und Entspannung bieten die Möglichkeit, abseits vom Alltagsstress die Beziehung zu vitalisieren.

Termine und Kosten auf Anfrage – bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf.